Azubi- Tag bei der Baumschule Lorenz von Ehren

Regelmäßig veranstalten wir sogenannte Azubi- Tage.

An diesen Freitagen sind die Auszubildenden nicht wie üblich mit auf der Baustelle, sondern bleiben auf dem Betriebshof.

Fern ab vom Baustellenablauf werden verschiedene Fachkenntnisse vermittelt und vertieft.
Dazu gehört u.a. Maschinen- und Materialkunde, sowie regelmäßige Pflanzenkunde, um die Pflanzen im Garten erkenn und mit deutschen sowie botanischen Namen bestimmen zu können.

Neben den Betriebsinternen Freitagen fahren wir hin und wieder zu Lieferanten und fachspezifischen Firmen, um sich mehr Hintergrundwissen anzueignen und zu erfahren wie die verbauten und benötigten Materialien und Pflanzen für die Gärten hergestellt und herangezogen werden.

Am letzten Freitag fand daher unser Azubi- Freitag bei der Baumschule Lorenz von Ehren statt.

Nach einer allgemeinen Präsentation über die Firma und einem stärkendem Frühstück, führte uns der zuständige Ausbildungsleiter Thomas Dieckmann auf dem Betriebsgelände herum. Nach ausführlicher und interessanter Maschinenkunde ging es mit Meike Heybrock weiter in die umliegenden Quartiere. Dort bekamen wir einen kleinen Eindruck von der vielfältigen Pflanzenauswahl der Baumschule.

Neben den Auszubildenden aus dem ersten und dritten Lehrjahr begleiteten uns zudem unsere beiden frisch gebackenen Gesellen ein letztes Mal.

Vielen Dank an die Baumschule Lorenz von Ehren und vor allem an
Meike Heybrock und Thomas Dieckmann.
Wir sind euch sehr Dankbar, dass ihr den ganzen Tag Zeit für uns hattet, ihr die Geduld zur Beantwortung jeder Frage hattet und trotz des nassen Wetters die Sonne scheinen lassen habt.

 

Jeremy Brechlin, Vanessa Kaiser (Ausbilderin), Tom Tasche, Malte Schween, Nico Radau, Marco Köller, Simon Fröde

Zurück