Pflegetipps - Mai

Pflanzenkübel können nach den Eisheiligen bedenkenlos herausgestellt werden

Pflanzflächen:

  • Am besten düngt man seine Pflanzflächen nachdem diese von Unkräutern befreit wurden, damit nur die gewollten Pflanzen zugeführte Nährstoffe bekommen.
  • Das Unkraut beginnt zu wachsen und sollte von vornherein in Zaum gehalten werden, damit man den Sommer genießen kann.
  • Für wuchernde und überalterte Stauden ist jetzt ein guter Zeitpunkt zur Teilung.
  • Knollenpflanzen, wie Dahlien, können wieder in den Boden gesetzt werden.
  • Verblühte Blüten sollten bei Zwiebelpflanzen nach der Blüte abgeknipst werden, damit sich kein Samenstand bilden kann und die volle Kraft in die Zwiebel zurück eingelagert werden kann.

Gehölze:

  • Frühjahrsblüher, wie Forsythie oder Schneeball, können nach der Blüte geschnitten werden
  • Rosen und Schmetterlingssträucher können zurückgeschnitten werden

Rasen:

  • Rasenflächen sollten regelmäßig gemäht werden.

Zurück

Aktuelles

Wir sind wieder dabei!

"Die Haus & Garten WELT" Messe

Weiterlesen …

Azubi -Tag bei Matthies Landwirtschaft und Rasenschule

Ein großes Dankeschön an Cord Matthies und seine Familie für diese hochinteressante Betriebsführung.

Weiterlesen …